JPG oder TIFF

Für die Archivierung empfehlen wir ganz klar TIFF.

JPG und TIFF sind Bild-Dateiformate für die Speicherung der Scans. Dabei benutzt JPG ein verlustbehaftetes Kompressionsverfahren und TIFF nicht. Die Dateigröße von JPG-Dateien ist durch die Kompression wesentlich kleiner. Eine JPG-Datei in der PRO-Auflösung ist ca. 1 MB klein während die TIFF-Datei ca. 17 MB benötigt.